Aktuelles

2017-01-16 11:01

Schädigungskontrollierte Umformungsprozesse

 

 

 

Der Transregio-SFB „Schädigungskontrollierte Umformprozesse“ wird ab dem 01.01.2017...

2016-12-01 13:54

Prof. Tomasz Wierzbicki vom MIT am Institut für Eisenhüttenkunde

In diesem Herbst hat Herr Prof. Tomasz Wierzbicki, Leiter des Impact and Crashworthiness Lab am...

  • Deutsch
  • English
  • Español
  • Français

 

Logo Verein zur Förderung der Aachener Eisenhüttenkunde e.V.

RWTH Aachen University - House of Production

SFB 761 - Stahl-Abinitio

Willkommen im Stahl-Institut der
RWTH Aachen!

Das Institut für Eisenhüttenkunde lehrt und forscht auf den Gebieten der Stahlherstellung und -verarbeitung sowie der Anwendung metallischer Werkstoffe. Dabei sind die Lehre und auch die angebotene Weiterbildung praxisrelevant auf hohem wissenschaftlichem Niveau. Die Forschungsprojekte sind sowohl grundlagenbasiert als auch anwendungsorientiert ausgerichtet. Sie greifen aktuelle Themen auf und leisten einen wissenschaftlichen Beitrag zu industriellen Problemstellungen. Die Forschung und die Lehre am IEHK wird von Prof. Bleck mit dem Lehrstuhl für Eisenhüttenkunde, von Prof. Senk mit dem Lehrstuhl für Metallurgie von Eisen und Stahl und von Prof. Münstermann mit dem Lehr- und Forschungsgebiet für Werkstoff- und Bauteilintegrität geleistet.
Metallurgie Werkstofftechnik Werkstoffmechanik