Exkursion nach Lüttich

27.06.2013
 

Im Rahmen des Leonardo Moduls Globalisierung fand am 27.6.2013 eine Exkursion nach Lüttich statt. Im Heimatmuseum der Wallonie wurde das wallonische Leben gezeigt und die Industriegeschichte Lüttichs verdeutlicht. Neben kulturellen Aspekten, wie der Besuch der Kirche St. Barthélemy oder dem Aufstieg der Montagne de Bueren (siehe Bilder), konnte der im Jahr 2009 in Betrieb genommene Bahnhof Liège-Guillemins besichtigt werden. Als Kontrastprogramm zu dem neu gebauten Bahnhof wurde das mit wirtschaftlichen Strukturproblemen kämpfende Industriegebiet Seraing und Ougrée besucht, wo Industrie- und Wohngebiete unmittelbar nebeneinander liefen.