Stahlinnovationspreis 2018

13.06.2018
  Preisträgerin Fr. Wenwen Song Urheberrecht: IEHK

Der Stahlinnovationspreis wird alle drei Jahre in vier Kategorien verliehen. Frau Dr.-Ing. Wenwen Song wurde in der Kategorie „Forschung“ für Ihr innovatives Konzept zur nahordnungsbasierten Festigkeitssteigerung in Hochmanganstählen geehrt.

In der ausgezeichneten Arbeit wurde mit Hilfe eines kombinierten Ansatzes aus hochauflösender Werkstoffcharakterisierung und ab-initio Berechnungen die Ausbildung einer Nahordnung der (Fe,Mn)3AlC-Phase im Größenbereich von einigen nm nachgewiesen. Eine gezielte Anpassung der Werkstoffprozessierung ermöglichte die Überwindung des Festigkeits-Duktilitäts-Kompromisses in hochfesten, dichteredzierten Stähle unter Ausnutzung der Nahordnungsbildung. Der Preis wurde am 13. Juni 2018 in Berlin in einer Festveranstaltung durch Herrn Minister Prof. Pinkwart und den Präsidenten der „Wirtschaftsvereinigung Stahl“ Herrn Kerkhoff verliehen.“